Indiens Goldenes Dreieck Rundreise

3. Tag Delhi nach Agra
Vormittags verlassen Sie Delhi und fahren Richtung Agra. Kurz vor Agra besuchen Sie Sikandra, das Grabmal des mächtigen Moghulherrschers Akbar. Am Spätnachmittag besuchen Sie zum Sonnenuntergang das weltberühmte Taj Mahal. Erbaut von Moghulherrscher Shah Jahan für seine verstorbene Gattin Mumtaz Mahal, dem „Licht des Palastes``, ist dieses Bauwerk in seiner extravaganten Architektur das wohl universellste Zeichen einer ewigen Liebe. 20.000 Arbeiter mit Experten aus Italien, Frankreich, Iran und Hinterasien waren 21 Jahre lang mit dem Bauwerk beschäftigt.

5. Tag Agra nach Jaipur - Über Fatehpur Sikri
Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Jaipur, der Hauptstadt des Unionsstaates Rajasthan, auch bekannt als „Pink City`` Indiens, seit der Rajputenherrscher Man Singh zu Ehren des Besuchs des Prince of Wales im Jahre 1876 alle Häuserfassaden in den Hauptstraßen rosa anstreichen ließ. Dieser Brauch wird bis auch heute noch fortgesetzt. Doch zuerst einmal unterwegs Besuch in Fatehpur Sikri, der einstigen Metropole Akbars. Von 1570-86 erbaut, läßt der elegante Baustil der mehrstöckigen Paläste, Moscheen und Hallen mit verspielten Detailarbeiten immer noch den einstigen Glanz am Hofe erahnen. Die „Stadt des Sieges wurde bereits nach 12 Jahren verlassen, die Dimension der gut erhaltenen Bauten zeichnen den Status seines Erbauers, einem Astronomen und Astrologen, Freidenker von religiöser Universalität. Bereits der englische Reisende Ralph Finch beschrieb Fatehpur Sikri 1589 als eine Stadt, größer als London mit 1000 Elefanten, 30.000 Pferden und 800 Konkubinen! Aus sehen Sie die Grabstätte des Moslemheiligen Chisti aus weißem Marmor mit Filigranarbeiten. Der Sufi ist mit der Entstehungsgeschichte Fatehpur Sikris eng verbunden.
Nachmittags Ankunft in Jaipur. Übernachtung im Hotel

6. Tag Jaipur
Ganztägiges Besichtigungsprogramm in Jaipur. Vormittags Ausflug nach Fort Amber (11km), der einstigen Hauptstadt , erbaut zw. den 13.-17. Jahrh. Den steilen Aufweg legen Sie auf Elefantenrücken zurück. Oben erwarten Sie dann prunkvolle Audienz- und Säulenhallen, Paläste und Privatgemächer, reich verziert mit Malereien, Spiegel- und Intarsienarbeiten. Besonders effektvoll ist „Sheesh Mahal``, der Spiegelpalast, wo nur ein einziges Kerzenlicht ausreicht, um den Raum geheimnisvoll glitzern zu lassen. Sie besuchen auch den Hawa Mahal (Palast der Winde). Nachmittags Besichtigungen in Jaipur. Wahrzeichen der Stadt ist Hawa Mahal, der „Palast der Winde``, eigentlich einem 25 cm dicken, pinkfarbenen Sandsteinfassadenbau mit 5 Stockwerken, hinter dessen Erkern und Emporen einst die Maharanis ungesehen den Prozessionen auf der Straße zuschauen konnten. Nächstes Ziel ist der Stadtpalast (1734), heute größtenteils Museum mit seltenen Malereien, Manuskripten und Waffensammlungen, während im kleineren Teil heute noch der Maharaja residiert. Alle Gebäude sind aus rotem Sandstein. Besonders schön ist der Pfauenhof, gebaut von Pratap Singh mit Glasmosaiken und poliertem Messing. Im Observatorium (Jantar Mantar), erbaut im 18. Jh. vom Stadtgründer Jai Singh II., einem berühmten Astrologen und Astronomen, sehen Sie dann die überdimensionalen astronomischen Instrumente wie z. B. eine 27,7 m hohe Sonnenuhr, die alle noch heute wissenschaftlich genutzt werden.-

7. Tag Jaipur nach Delhi
Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Delhi. Der Rest des Tages ist frei. 

Leistungen:

 Indiens Goldenes Dreick Rundreise

  • Doppelzimmer mit Frühstück
  • Klimatisierter Wagen mit Fahrer
  • Elefantenritt in Jaipur zum Fort Amber
  • Deutsch- bzw. englischsprechende lokale Führer
  • 24/7 Notfallnummer in Hamburg und Indien
  • Alle Aktivitäten und Sightseeing
  • Alle Eintrittsgelder  
  • Insolvenzsicherungsscheine
  • Nicht enthalten: persönliche Ausgaben, Visum für Indien, internationale Flüge, Reiseversicherung

Preise für 6 Tage

Preis für 6 Tage :

Preis für 8 Tage:

Mittelklasse Hotels: ab 650 € 

Gehobene Mittelklasse Hotels: ab 750 € 

Luxus Hotels: ab 1050 €

Pro Person

Mittelklasse Hotels: ab 500 € 

Gehobene Mittelklasse Hotels: ab 600 € 

Luxus Hotels: ab 900 €

Pro Person

1. Tag Indien

Mitternachts Ankunft in Delhi. Beginn der Indiens Goldenes Dreieck Rundreise. Transfer ins Hotel.

2. Tag Delhi
Vormittags Besichtigungen in Neu Delhi mit Humayuns Grabmal. Erbaut Mitte des 16. Jh. von Haji Begum, der Gemahlin des 2. Moghulherrschers Humayun, handelt es sich um einen Vorläufer des Taj Mahals. Der Qutub Komplex mit dem 72,5m hohen Siegesturm und der im Moscheenhof befindlichen rostfreien „Eisensäulen`` aus dem 4.Jh. sind nächstes Ziel. Anschließend Fahrt durch das Regierungsviertel, vorbei am Regierungspalast (Rashtrapati Bhavan) und den pinkfarbenen Sekretariatsgebäuden zum India Gate, einem Triumphbogen mit den eingemeißelten Namen von 90.000 gefallenen indischen Soldaten während des 1. Weltkrieges und in der Afghanistan-Operation (1919). Anschließend Rückkehr zum Hotel.
Der Nachmittag ist zur freien Verfügung..

Rajasthan & Nordindien

Delhi - Agra - Fatehpur Sikri - Jaipur - Delhi | 6 oder 8 Tage

Das Humayun Grabmal in Delhi

Das Humayun Grabmal in Delhi

Das Taj Mahal in Agra

Das Weltwunder Taj Mahal in Agra

Fatehpur SIkri

Fatehpur Sikri

Hawa Mahal

Das Hawa Mahal in Jaipur

Elefant beim Fort Amber

Ein Elefant beim Amber Fort

4. Tag Agra
Vormittags Besichtigung des Agra Forts mit den inneren Palastanlagen, deren Wände stille Zeugen der zahlreichen Auf- und Untergänge des Moghulempires sind. Nächstes Ziel ist noch einmal das weltberühmte Taj Mahal, welches sich im . Ferner besichtigen Sie Idimad-ud-Daulah, ein Grabmal erbaut von Nur Jahan, der Gattin des Moghulherrschers Jahangir, die diesen Bau 1622-28 errichten ließ. Es handelt sich um ein Meisterwerk der indischen Moghulkunst.
Der Nachmittag ist zur freien Verfügung.

8. Tag Abflug
Um Mitternacht werden Sie zum Flughafen gebracht. Ende der Indiens Goldenes Dreieck Rundreise.



Rajasthan Rundreisen & Nordindien Rundreisen mit Privatwagen und Fahrer:

Copyright © Taj Reisen e. K. Germany 2018

Facebook Seite

Individualreisen nach Rajasthan & Nordindien • privat & individuell

Nordindien Rundreisen
Rajasthan Rundreisen individuell & privat