Südindien Tempel Rundreise

3.  Tag Chenai nach Mahabalipuram
Nach dem Frühstück fahrt nach Mahabalipuram. In malerischer Lage, umgeben von Sandstränden und Meer, kann man hier die wichtigsten Tempelformen studieren, die den Tempelbau in Tamil Nadu für lange Zeit prägten. So z. B. die Gruppe der fünf Rathas, aus Stein gemeißelte Monolithen, die nach den Helden des Mahabharata-Epos benannt sind.

4. Tag Mahabalipuram nach Pondicherry - Über Tiruvannamalai
Nach dem Frühstück fahrt nach Pondicherry. Unterwegs ein Halt bei Tiruvanamalai, wo Sie den Tempel von Lord Shiva besichtigen, welcher einer der wichtigsten im Süden ist. Nach dem Mittagessen in einem Restaurant weiterfahrt nach Pondicherry (131 km/ 3,5 Stunden), welches sehr stark vom französischen Einfluss geprägt ist und Hauptstadt des Unionsgebietes von Pondicherry, Karaikal, Yanam und Mahe ist.

5. Tag Pondichery
Morgens fahrt zum Aurbindo Ashram, welcher eine Synthesis aus Yoga und moderner Wissenschaft bildet. Nachmittags Besichtigung von Auroville - eine internationale Stadt, wo ca. 550 Menschen aus aller Welt harmonisch zusammenleben. Sie können mit dem Fahrrad durch die Stadt fahren, welche umgeben von Seen und Gärten ist.

9. Tag Madurai nach Rameshwaram
Früh nach dem Frühstück Fahrt nach Rameshwaram - die heiligste Tempelstadt in Indien, wo Lord Rama kam, bevor er zum Krieg nach (Sri) Lanka zog. Besichtigung des einen von zwölf Shiva Jyotirlingam Schreins, welche bekannt sind für ihre „Großartige Korridore und massive Skulptur Säulen“. Unweit von Rameswaram liegen schöne Strände und die Pamban-Brucke. Rückfahrt nach Madurai.

7. Tag Thanjavur nach Trichy
Nach dem Frühstück fahrt nach Trichy, welches auf der Sandbank vom Kaveri Fluss liegt. Es besitzt mit seinem Felsentempel, der zugleich als Festung diente, ein einzigartiges Wahrzeichen. 437 Stufen, in den Fels geschlagen, führen zu dem Vinayaka-Tempel, dem höchsten Punkt der Stadt. Hier sind auch einige Opahava-Höhlen und andere, zum Teil 1300 Jahre alte Felsenhöhlen zu sehen. Nicht weit davon liegt der riesige Tempel Srirangam. Dieser aus dem 13. Jahrhundert stammende Tempel besitzt 21 Gopurams, die von sieben konzentrischen Wänden umgeben sind. Zudem ist Trichy ein wichtiges Handelszentrum.

Leistungen:

Südindien Tempel Rundreise 10 Tage

  • Doppelzimmer mit Frühstück
  • Klimatisierter Wagen mit Fahrer
  • Ausflug nach Tirupathi
  • Deutsch- bzw. englischsprechende lokale Führer
  • 24/7 Notfallnummer in Hamburg und Indien
  • Alle Aktivitäten und Sightseeing
  • Insolvenzsicherungsscheine
  • Alle Eintrittsgelder  
  • Nicht enthalten: persönliche Ausgaben, Visum für Indien, internationale Flüge, Reiseversicherung

Preise

Preis:

Mittelklasse Hotels: ab 860 € 

Gehobene Mittelklasse Hotels: ab 990 € 

Pro Person

1. Tag Ankunft in Chennai

Ankunft in Chennai und Transfer ins Hotel. Sie ist die viertgrößte Stadt Indiens und das tamilische Hollywood (Tollywood). Nachmittags Sightseeing mit dem Gandhi Memorial, Sri Ramakrishna Math, Kala Kshetra, Mylapore Tempel und Marina Beach.

2. Tag Ausflug nach Tirupathi
Morgens Fahrt nach Tirupathi. Tirupathi ist berühmt für den Lord Venkateshwara Tempel, welches der älteste und reichste Tempel Indiens ist. Abends Rückfahrt nach Chennai..

Südindien & Kerala

Chennai - Tirupathi - Mahabalipuram - Tiruvannamalai - Pondicherry - Chidambaram - Thanjavur - Trichy - Madurai - Rameshwaram - Madurai - Chennai | 10 Tage

Sri Ramakrishna Math in Chennai : Südindien Rundreise individuell

Sri Ramakrishna Math in Chennai

Mahabalipuram in Südindien
Matri Mandir

Der Matri Mandir Tempel in Auroville

Skulptur in Mahabalipuram

6. Tag Pondicherry nach Thanjavur - Über Chidambaram
Nach dem Frühstück fahrt nach Thanjavur über Chidambaram um den berühmten Nataraj Tempel zu besichtigen. Lord Nataraj ist der kosmische Tänzer. Nachmittags weiterfahrt nach Thanjavur. Von den über 70 Tempeln ist der Brihadesvara-Tempel, der unter Raja Chola (985-1014) erbaut wurde, mit 95 m Höhe Indiens größtes historisches Bauwerk. Es hat 13 Stockwerke und ist streng pyramidenförmig angelegt. Besonders sehenswert sind die reiche Skulpturenschmuck und die Wandmalereien aus der Chola-Zeit.

Minakshi Tempel in Madurai

Der Meenakshi Tempel in Mdaurai

8. Tag Trichy nach Madurai
Nach dem Frühstück Fahrt nach Madurai, welche auf der Bank des Vaigai Flusses liegt. In der Mitte der Stadt liegt der Meenakshi Tempel Der riesige Tempelkomplex ist von Mauern umgeben und umfasst Straßen, Teiche, Geschäfte, lange Kolonnaden sowie den Hauptschrein. Über 1000 Götterfiguren und Fabelwesen in grellen Farben schmücken den Tempel. Im Tempelmuseum befindet sich zudem die 1000-Säulen-Halle. Nachmittags besuch des Meenakshi Tempel, King Tirumalai's Palace, Great Tank und Gandhi Museum.

10. Tag Rameshwaram nach Chennai
Rückfahrt nach Chennai. Transfer zum Flughafen. Abflug zum Anschlussprogramm oder nach Hause.

Südindien Rundreise 10 Tage Rameshwaram

Der Rameshwaram Tempel



Südindien Rundreisen & Kerala Rundreisen mit Privatwagen und Fahrer:

                              Vielfalt Kerala Reise (12 Tage)Basic Südindien Rundreise (10 Tage)Kerala Rundreise mit Strand & Natur (15 Tage) •                                                               Begegnung mit Südindien Reise (16 Tage)Südindien Tempel Rundreise (10 Tage)Best of Kerala Individualreise (14 Tage) •                              Südindien Entdeckerreise (15 Tage)

Copyright © Taj Reisen e. K. Germany 2018

Facebook Seite

Individualreisen nach Südindien und Kerala • privat & individuell

Kerala Rundreisen
Südindien Reisen individuell & privat